Einen GFK-plus Coach suchen
Ihr seid ein Team, das sich mit GFK-plus selbst steuern will, oder Elemente von GFK-plus einführen möchte. Ihr wollt euch dabei von jemandem unterstützen lassen, der mehr Erfahrung und Vorwissen mitbringt. Wichtig dabei ist, dass ihr als Team an euch glaubt und das Heft in der Hand behält. Es braucht Zeit und eine spielerische Grundhaltung, damit ihr mit freiem Kopf experimentieren könnt. Ganz am Anfang steht die Frage: Habt ihr als Team überhaupt einen angemessenen oder zumindest ausreichenden Frieden untereinander? Denn wenn das nicht der Fall sein sollte, dann gilt es erst einmal, diesen Frieden herzustellen. Auch dafür gibt es Profis, die Euch unterstützen können, z.B. unter den Trainerinnen und Trainern der Gewaltfreien Kommunikation. Dabei ist wichtig zu beachten, dass manch Unfrieden nur auf die spannungsreiche Organisationsstruktur hinweist und nicht auf persönlichen Animositäten beruht. Jedes ungünstig organisierte Miteinander ist per se konfliktträchtig. Wen man untereinander ausreichend Frieden hat, um sich positiv bis positiv-skeptisch auf GFK-plus und eine neue Form des Miteinanders einzulassen, ist alles ok. Je größer der Stress und je wertvoller die Arbeitszeit, desto mehr macht ein externer Coach Sinn. Hat man Zeit und ist entspannt, dann kann man versuchen, Schritt um Schritt auch ohne einen externen Coach voranzugehen. Das Team kann einen inneren Coach aus den eigenen Reihen berufen, der dann z.B. auch an unseren offenen Videokonferenzen und den Life-Events teilnehmen kann, um sich dort Rat zu holen. Dann ist man schnell auf einem guten Weg.
Anfragen
Du kannst hier gerne deine Anfrage stellen. Geht es um die Auflösung von Konflikten oder um die Etablierung einer funktionierenden Selbststeuerung im Team? Ist das Team in einer Umgebung eingebettet, die kein Interesse an einer Selbststeuerung hat, oder ist das Umfeld offen und innovativ eingestellt? Arbeiten die Teammitglieder überhaupt genug zusammen, damit eine Selbststeuerung Sinn macht, oder arbeiten sie in Parallelwelten, die man nur besser zueinander organisieren müsste? All das sind die Fragen, die dich erwarten, wenn du bei uns anfragst. Wenn wir helfen können, helfen wir gerne.
lebendiges Miteinander organisieren ANFRAGE PER MAIL  +49 (0)621 15205115 ANFRAGE 
Lebe Deinen Traum gemeinsam mit anderen.
Einen GFK-plus Coach suchen
Ihr seid ein Team, das sich mit GFK-plus selbst steuern will, oder Elemente von GFK-plus einführen möchte. Ihr wollt euch dabei von jemandem unterstützen lassen, der mehr Erfahrung und Vorwissen mitbringt. Wichtig dabei ist, dass ihr als Team an euch glaubt und das Heft in der Hand behält. Es braucht Zeit und eine spielerische Grundhaltung, damit ihr mit freiem Kopf experimentieren könnt. Ganz am Anfang steht die Frage: Habt ihr als Team überhaupt einen angemessenen oder zumindest ausreichenden Frieden untereinander? Denn wenn das nicht der Fall sein sollte, dann gilt es erst einmal, diesen Frieden herzustellen. Auch dafür gibt es Profis, die Euch unterstützen können, z.B. unter den Trainerinnen und Trainern der Gewaltfreien Kommunikation. Dabei ist wichtig zu beachten, dass manch Unfrieden nur auf die spannungsreiche Organisationsstruktur hinweist und nicht auf persönlichen Animositäten beruht. Jedes ungünstig organisierte Miteinander ist per se konfliktträchtig. Wen man untereinander ausreichend Frieden hat, um sich positiv bis positiv-skeptisch auf GFK-plus und eine neue Form des Miteinanders einzulassen, ist alles ok. Je größer der Stress und je wertvoller die Arbeitszeit, desto mehr macht ein externer Coach Sinn. Hat man Zeit und ist entspannt, dann kann man versuchen, Schritt um Schritt auch ohne einen externen Coach voranzugehen. Das Team kann einen inneren Coach aus den eigenen Reihen berufen, der dann z.B. auch an unseren offenen Videokonferenzen und den Life-Events teilnehmen kann, um sich dort Rat zu holen. Dann ist man schnell auf einem guten Weg.
Anfragen
Du kannst hier gerne deine Anfrage stellen. Geht es um die Auflösung von Konflikten oder um die Etablierung einer f u n k t i o n i e r e n d e n Selbststeuerung im Team? Ist das Team in einer Umgebung eingebettet, die kein Interesse an einer Selbststeuerung hat, oder ist das Umfeld offen und innovativ eingestellt? Arbeiten die Teammitglieder überhaupt genug zusammen, damit eine Selbststeuerung Sinn macht, oder arbeiten sie in Parallelwelten, die man nur besser zueinander organisieren müsste? All das sind die Fragen, die dich erwarten, wenn du bei uns anfragst. Wenn wir helfen können, helfen wir gerne.
lebendiges Miteinander organisieren ANFRAGE PER MAIL  +49 (0)621 15205115 ANFRAGE 
Lebe Deinen Traum gemeinsam mit anderen.