Konsumgut Partnerschaft
Heute versteht man Partnerschaft leider oft als Möglichkeit, sich an einem zweiten Menschen zu erfreuen und mit ihm das eigene Dasein angenehmer zu machen. Das gelingt vor allem dann, wenn diese Person dabei nicht durch ihre eigenen Bedürfnisse stört. Die Partnerin oder der Partner wird zum Hilfskonzept gegen ein einsames und tristes Leben. Und geht das Konzept nicht mit dieser Person auf, dann eben mit der nächsten. Leider ist diese Grundhaltung wenig erfolgver- sprechend. Will man dann die aufkommenden Probleme in einer Partnerschaftsberatung oder einem Selbstoptimier- ungsseminar aus der Krise heraus ins vor allem eigene Glück führen, wird das kaum Erfolg haben können. Es braucht eine Art von Partnerschaft, die überhaupt erst einmal fruchtbar sein kann, wenn es um das zwischenmenschliche Glück geht. Bevor man also den richtigen Partner oder die richtige Partnerin sucht, sollte man erst einmal zur Utopie für die persönlich richtige Art von Partnerschaft finden.
Die moderne Partnerschaft
Es gibt einige Parameter, die für eine moderne organische Partnerschaft im Allgemeinen und für deine Partnerschaft im Besonderen wesentlich sind. Du kannst diese Parameter mit den GFK-plus Bedarfslisten, die du bei den Downloads findest, leicht identifizieren. Es geht um Aspekte wie Gleichbe- rechtigung, Respekt, Offenheit, Vertrauen etc. Doch einer dieser Parameter ist übergeordnet, nämlich die Lebendigkeit. Eine lebendige Partnerschaft bezieht ihre Vitalität aus der Lebendigkeit zweier Menschen. Sie fließt durch den Magnetismus, den beide füreinander entwickeln, in das Partnerschaftsfeld ein. Wie die zwei Pole eines Magneten bleiben die Partner nicht allein für sich stehen. Sie bilden zusammen eine Metagestalt, die Gestalt des Paares. Das Paar ist eine übergeordnete Einheit. Die Partner beziehen eine zusätzliche Kraft aus dem gemeinsamen Feld, das zwischen ihnen entsteht. Baut sich kein lebendiges Feld mehr auf, ist die Partnerschaft entweder scheintot oder richtig am Ende. Das Feld ist wie ein Garten, der gehegt und gepflegt werden will. Stimmen die magnetischen Feldkräfte, dann empfinden sich auch die Menschen als stimmig.
GFK-plus für die Partnerschaft
WEITER ZUR PRAXIS 
Der Vier-Schritte-Kreis von GFK-plus gibt dir und deiner Partnerin/deinem Partner die Möglichkeit, eure Beziehung lebendiger zu gestalten. Mit GFK-plus kommt ihr aus euren Dramen heraus und findet zu der kreativ-utopischen Kraft zurück, die eure Lebendigkeit in sich trägt. Verbindet sich deine kreativ- utopische Kraft mit der deiner Partnerin oder deines Partners, dann entsteht ein größeres kreativ-utopisches Feld zwischen euch. Spürt ihr dieses Feld in großer Qualität, sprecht ihr von Liebe. Utopie bedeutet dabei, dass ihr positiv nach vorne blickt und dass ihr aus eurer positiven Zukunft heraus eure Gegenwart gestaltet. Ihr braucht dabei eure Partnerschaft nicht durch die Lösung eurer vielen Probleme zu optimieren, was sowieso ein Ansatz ist, der nur selten zufriedenstellend geling. Ihr könnt separat von den Problemen neu und besser zusammenfinden und aus dem gemeinsamen Feld heraus intuitiv einen neuen Weg gehen, der auf euch abgestimmt ist. Ihr könnt euch also entweder mit der problematischen Vergangenheit beschäftigen oder mittels GFK-plus mit der von euch angestrebten Zukunft. Bleibt noch die Frage, wie man GFK-plus in der Partnerschaft praktisch umsetzen kann.
ANFRAGE 
Lebe Deinen Traum gemeinsam mit anderen.
Konsumgut Partnerschaft
Heute versteht man Partnerschaft leider oft als Möglichkeit, sich an einem zweiten Menschen zu erfreuen und mit ihm das eigene Dasein angenehmer zu machen. Das gelingt vor allem dann, wenn diese Person dabei nicht durch ihre eigenen Bedürfnisse stört. Die Partnerin oder der Partner wird zum Hilfskonzept gegen ein einsames und tristes Leben. Und geht das Konzept nicht mit dieser Person auf, dann eben mit der nächsten. Leider ist diese Grundhaltung wenig erfolgver-sprechend. Will man dann die aufkommenden Probleme in einer Partnerschaftsberatung oder einem Selbstoptimier- ungsseminar aus der Krise heraus ins vor allem eigene Glück führen, wird das kaum Erfolg haben können. Es braucht eine Art von Partnerschaft, die überhaupt erst einmal fruchtbar sein kann, wenn es um das zwischenmenschliche Glück geht. Bevor man also den richtigen Partner oder die richtige Partnerin sucht, sollte man erst einmal zur U topie für die persönlich richtige Art von Partnerschaft finden.
Die moderne Partnerschaft
Es gibt einige Parameter, die für eine moderne organische Partnerschaft im Allgemeinen und für deine Partnerschaft im Besonderen wesentlich sind. Du kannst diese Parameter mit den GFK-plus Bedarfslisten, die du bei den Downloads findest, leicht identifizieren. Es geht um Aspekte wie Gleichbe-rechtigung, Respekt, Offenheit, Vertrauen etc. Doch einer dieser Parameter ist übergeordnet, nämlich die Lebendigkeit. Eine lebendige Partnerschaft bezieht ihre Vitalität aus der Lebendigkeit zweier Menschen. Sie fließt durch den Magnetismus, den beide füreinander entwickeln, in das Partnerschaftsfeld ein. Wie die zwei Pole eines Magneten bleiben die Partner nicht allein für sich stehen. Sie bilden zusammen eine Metagestalt, die Gestalt des Paares. Das Paar ist eine übergeordnete Einheit. Die Partner beziehen eine zusätzliche Kraft aus dem gemeinsamen Feld, das zwischen ihnen entsteht. Baut sich kein lebendiges Feld mehr auf, ist die Partnerschaft entweder scheintot oder richtig am Ende. Das Feld ist wie ein Garten, der gehegt und gepflegt werden will. Stimmen die magnetischen Feldkräfte, dann empfinden sich auch die Menschen als stimmig.
GFK-plus für die Partnerschaft
WEITER ZUR PRAXIS 
Der Vier-Schritte-Kreis von GFK-plus gibt dir und deiner Partnerin/deinem Partner die Möglichkeit, eure Beziehung lebendiger zu gestalten. Mit GFK- plus kommt ihr aus euren Dramen heraus und findet zu der kreativ-utopischen Kraft zurück, die eure Lebendigkeit in sich trägt. Verbindet sich deine kreativ-utopische Kraft mit der deiner Partnerin oder deines Partners, dann entsteht ein größeres kreativ- utopisches Feld zwischen euch. Spürt ihr dieses Feld in großer Qualität, sprecht ihr von Liebe. Utopie bedeutet dabei, dass ihr positiv nach vorne blickt und dass ihr aus eurer positiven Zukunft heraus eure Gegenwart gestaltet. Ihr braucht dabei eure Partnerschaft nicht durch die Lösung eurer vielen Probleme zu optimieren, was sowieso ein Ansatz ist, der nur selten zufriedenstellend geling. Ihr könnt separat von den Problemen neu und besser zusammenfinden und aus dem gemeinsamen Feld heraus intuitiv einen neuen Weg gehen, der auf euch abgestimmt ist. Ihr könnt euch also entweder mit der problematischen Vergangenheit beschäftigen oder mittels GFK-plus mit der von euch angestrebten Zukunft. Bleibt noch die Frage, wie man GFK-plus in der Partnerschaft praktisch umsetzen kann.
ANFRAGE 
Lebe Deinen Traum gemeinsam mit anderen.