GFK-plus Lektüre
Es gibt Einiges zu lesen, für die Leseratten unter uns. Wir haben über GFK-plus, aber auch über gewisse Grundprinzipien geschrieben, die bei der Konstruktion des Modells berücksichtigt wurden. Neben einem GFK-plus Buch, das auch alle GFK-plus Toolkarten enthält, gibt es mehrere Artikel, die teilweise in der Empathischen Zeit veröffentlicht wurden, der Fachzeitschrift für Gewaltfreie Kommunikation. Also viel Spaß beim Schmökern!
Dieses Buch ist das momentane Grundlagenwerk von GFK-plus. Es bietet eine Einführung in die Thematik, viele Erklärungen, den Zusammenhang zwischen der klassischen Gewaltfreien Kommunikation und GFK-plus, die Toolkarten mit Anweisungen, etc. Sogar über den Zusammenhang zwischen der interaktiven Intelligenz und der künstlichen Intelligenz ist ein Kapitel vorhanden, denn in der Vernetzung der Menschen auf menschliche Weise liegt eine Antwort auf die Gefahren, vor die uns eine sich schnell vernetzende IT-Cloud mit Roboter- Manifestationen stellt. Einführung und viele Erklärungen Der Zusammenhang zwischen GFK und GFK-plus Die Vorbereitung zu GFK-plus Die GFK-plus Karten mit den Anleitungen GFK-plus Konsensieren GFK-plus Diskurs GFK-plus Bedarfslisten GFK-plus und künstliche Intelligenz u.v.m. Ebook direkt beim Verlag , auf Amazon oder im Buchhandel * 9,90 € incl. MwSt. * ISBN: 978-3-7469-6836-0 Paperback direkt beim Verlag , auf Amazon oder im Buchhandel * 24,50 € incl. MwSt. * ISBN: 978-3-7469-6834-6 Hardcover direkt beim Verlag , auf Amazon oder im Buchhandel * 32,20 € incl. MwSt. * ISBN: 978-3-7469-6835-3 als gratis Ebook pdf englisches Ebook pdf
Das GFK-plus Buch
In der Empathischen Zeit erscheinen immer wieder Artikel über GFK-plus. Link zur Verlagsseite . 2/2019 Werkzeug für Veränderung und Wachstum GFK und GFK-plus - jetzt wächst zusammen, was Social Change möglich macht; Gabriel Fritsch 4/2018 GFK-plus - Eine Utopie wird Realität ; Gabriel Fritsch 2/2018 GFK-plus: Miteinander auf Augenhöhe - Lebensdienliche Gemeinschaftsbildung auf dem Vormarsch ; Gabriel Fritsch 4/2017 Die noch fehlenden Schritte der Gewaltfreien Kommunikation - Mit Gewaltfreier Kommunikation lebensdienliche, organische und selbstorganisierende Teams bilden ; Gabriel Fritsch Einen Artikel zum Thema Scham, Schuld, Würde und GFK-plus findet Ihr hier . Einen Artikel zum Thema GFK-plus, Künstliche Intelligenz und Robotik findet Ihr hier . Weitere interne Artikel findet Ihr in der GFK-plus App.
Veröffentlichte Artikel
lebendiges Miteinander organisieren ANFRAGE 
Lebe Deinen Traum gemeinsam mit anderen.
Das zweite Ebook über agile Kommunikation
Das Ebook als pdf-file erstehen: Weiter zum GFK-plus Shop
Das GFK-plus Lektüre
Es gibt Einiges zu lesen, für die Leseratten unter uns. Wir haben über GFK-plus, aber auch über gewisse Grundprinzipien geschrieben, die bei der Konstruktion des Modells berücksichtigt wurden. Neben einem GFK-plus Buch, das auch alle GFK-plus Toolkarten enthält, gibt es mehrere Artikel, die teilweise in der Empathischen Zeit veröffentlicht wurden, der Fachzeitschrift für Gewaltfreie Kommunikation. Also viel Spaß beim Schmökern!
Dieses Buch ist das momentane Grundlagenwerk von GFK-plus. Es bietet eine Einführung in die Thematik, viele Erklärungen, den Zusammenhang zwischen der klassischen Gewaltfreien Kommunikation und GFK-plus, die Toolkarten mit Anweisungen, etc. Sogar über den Zusammenhang zwischen der interaktiven Intelligenz und der künstlichen Intelligenz ist ein Kapitel vorhanden, denn in der Vernetzung der Menschen auf menschliche Weise liegt eine Antwort auf die Gefahren, vor die uns eine sich schnell vernetzende IT-Cloud mit Roboter-Manifestationen stellt. Einführung und viele Erklärungen Der Zusammenhang zwischen GFK und GFK-plus Die Vorbereitung zu GFK-plus Die GFK-plus Karten mit den Anleitungen GFK-plus Konsensieren GFK-plus Diskurs GFK-plus Bedarfslisten GFK-plus und künstliche Intelligenz u.v.m. Ebook direkt beim Verlag , auf Amazon oder im Buchhandel * 9,90 € incl. MwSt. * ISBN: 978-3-7469-6836-0 Paperback direkt beim Verlag , auf Amazon oder im Buchhandel * 24,50 € incl. MwSt. * ISBN: 978-3-7469-6834-6 Hardcover direkt beim Verlag , auf Amazon oder im Buchhandel * 32,20 € incl. MwSt. * ISBN: 978-3-7469-6835-3 als gratis Ebook pdf englisches Ebook pdf
Das GFK-plus Buch
In der Empathischen Zeit erscheinen immer wieder Artikel über GFK-plus. Link zur Verlagsseite . 2/2019 Werkzeug für Veränderung und Wachstum GFK und GFK-plus - jetzt wächst zusammen, was Social Change möglich macht; Gabriel Fritsch 4/2018 GFK-plus - Eine Utopie wird Realität ; Gabriel Fritsch 2/2018 GFK-plus: Miteinander auf Augenhöhe - Lebensdienliche Gemeinschaftsbildung auf dem Vormarsch ; Gabriel Fritsch 4/2017 Die noch fehlenden Schritte der Gewaltfreien Kommunikation - Mit Gewaltfreier Kommunikation lebensdienliche, organische und selbstorganisierende Teams bilden ; Gabriel Fritsch Einen Artikel zum Thema Scham, Schuld, Würde und GFK-plus findet Ihr hier . Einen Artikel zum Thema GFK-plus, Künstliche Intelligenz und Robotik findet Ihr hier . Weitere interne Artikel findet Ihr in der GFK-plus App.
veröffentlichte Artikel
lebendiges Miteinander organisieren ANFRAGE 
Lebe Deinen Traum gemeinsam mit anderen.
Dieses Ebook können Sie auf einem breiteren Bildschirm (Tablet, PC) online lesen oder als pdf-file erstehen: Weiter zum GFK-plus Shop
Das zweite Ebook über agile Kommunikation
Wenn sich Menschen in Hinblick auf ein Ziel organisieren wollen, ist die Art und Qualität der Kommunikation entscheidend. Bei der Bewältigung komplexer Aufgaben haben agile Teams die Nase vorn. Doch je ganzheitlicher alle Personen im Team wirken, desto größer wird die Anforderung an eine effektiv und effizient vermittelnde Kommunikation. In diesem Ebook werden die Probleme aufgezeigt und Lösungswege beschrieben, die GFK-plus den sich selbst organisierenden Teams bereitstellt. Damit ist dieses Ebook für alle interessant, die tiefer in den Bereich der Teamkommunikation einsteigen wollen. Zentral geht es um Einwäde, denn diese sind es, die in Teams, die auf Augenhöhe operieren wollen, vermehrt ins Spiel kommen. Es gibt positive und negative Einwände. Die positiven drücken das Wollen eines Menschen aus, die negattiven das Ncht-Wollen. Ideologien und Konventionen spielen in den Dialog hinein. Durch die systemische Betrachtung erkennen wir, was es braucht, um einen Diskurs kurz und schlüssig werden zu lassen.